Initianten Zug

Nachdem das Projekt im Kanton Uri vor einigen Jahren initiiert und erfolgreich umgesetzt wurde hat sich die Direktion für Bildung und Kultur sowie die Volkwirtschaftsdirektion des Kantons Zug entschieden, das Projekt zu adaptieren und in den Jahren 2012-2014 im Kanton Zug umzusetzen. Das Projekt war ein grosser Erfolg. Über 90 mal wurde das Theaterstück Zack & Zoé aufgeführt. Schüler/innen und Lehrpersonen äusserten sich gleichermassen begeistert.

 

Die Koordination und Organisation erfolgte durch das BIZ Berufsinformationszentrum.

Steuergruppe mit Vertretung der Träger des Projekts:

Kontaktperson: Urs Brütsch BIZ, urs.bruetsch@zg.ch, Leitung Steuergruppe

Projektgruppe: Claudia Fugazza, Marlise Tamburini, Franz Müller
Kontaktperson: Franz Müller, Projektleitung BIZ, franz.mueller2@zg.ch

Amt für Berufsbildung Zug, www.zug.ch/berufsbildung
Kontaktperson: Beat Schuler, beat.schuler@zg.ch

 

Die Wirtschaftskammer Zug, die Zentralschweizer Interessengemeinschaft Gesundheitsberufe (ZIGG) und der Zuger Bauernverband unterstützten das Projekt und trugen wesentliche Beiträge zur Finanzierung bei. 

Zuger Wirtschaftskammer, www.zwk.ch
Kontaktperson: Thomas Kennel, www.berufzug.ch

Zentralschweizer Interessengemeinschaft Gesundheitsberufe, www.zigg.ch
Kontaktperson: Emmanuel Hofer, emmanuel.hofer@zigg.ch

Zuger Bauernverband, www.zugerbv.ch
Kontaktperson: Andre Rüttimann, info@zugerbv.ch

 

Die Schulen waren durch die Rektorenkonferenz vertreten. Die Oberstufenzentren beteiligten sich finanziell an den Kosten der Theateraufführungen.